Real-Life-Photoshop

30. July 2019

Real-Life-Photoshop

Trending: AI

Man kennt die Funktion von Instagram oder anderen Apps, mit denen Nutzer ihr Gesicht verjüngen oder verschönern können. Die Firma Opté übersetzt diese Idee jetzt mit einem handlichen Gerät ins wahre Leben.

Das Versprechen lautet: Kein umständliches Überschminken lästiger Hautflecken oder Unreinheiten von Hand, sondern digitale Technologie zur Anwendung zuhause sorgt für einen jungen und makellosen Teint. Das kleine stabähnliche Gerät, in dem 40 Patente stecken, wird dafür einfach über die betroffene Hautpartie geführt. Es verfügt über eine Kamera, die 200 Hautbilder pro Sekunde erfasst und pro Anwendung circa 24.000 Bilder verarbeitet. Der integrierte Mikroserumstrahldrucker ist mit 120 thermischen Düsen ausgestattet, die dünner als ein menschliches Haar sind. Sie setzen Pikolitertröpfchen auf jedem Hautfleck ab, um eine präzise Abdeckung zu erzielen. Das aufgetragene Serum besteht aus drei Bestandteilen: Mineralpigmenten, die eine sofortige Abdeckung bieten, Feuchtigkeitscreme sowie hautaufhellende Inhaltsstoffe, die das Erscheinungsbild von Altersflecken mit der Zeit weiter reduzieren sollen. Das Precision Skincare System soll Ende des Jahres für rund 600 US-Dollar angeboten werden.